Fairy Tail RPG
Forum hat geschlossen

Fairy Tail RPG

Fairy Tail Fan? RPG-Fan? - Hier bist du richtig! Lass' die Geschichte deines Charakters beginnen...
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Shikis dunkle und einsame Seiten...

Nach unten 
AutorNachricht
Senri Shiki

avatar

Anzahl der Beiträge : 473
Anmeldedatum : 13.04.14

BeitragThema: Shikis dunkle und einsame Seiten...   Mi 16 Apr 2014, 02:02

Mehr über mich...

http://m.youtube.com/watch?v=XfwvNGzy2WI ... *-*... ich mags


Nunja ich könnt mich mit Shiki vergleichen...
"Wie eine Puppe... Ein passives Leben"

Ich hatte nie vor Einblicke in mein Leben andere zu gewähren, jedoch kommt mir dieses Forum und seine wenigen Member ziemlich sympathisch vor. Da dachte ich, ein wenig mehr über mich zu erzählen würde nicht schaden..

Geboren bin ich am 18 Dezember. Meine Familie ist sehr groß... Ausländer halt, sodass ich nie wirklich alleine war. Wir sind alle wirklich eng miteinander verknüpft. Wir sehen uns auch jeden Tag, da wir nebenbei noch Nachbarn sind. Ist ja eigentlich gut, wenn man immer jemanden um einen herum hat, doch wird man zuhause meist hinter den Schatten gestellt durch diese Cousinen-Vergleiche:,, Ja schau, deine Cousine ist doch so und so, wieso bist du nicht so? Sie sind alle so...." usw... eben. Nach einer Weile gewöhnt man sich daran und ich habe auch bemerkt, dass meine Cousinen dieses Problem bei sich zuhause haben, denn ihre Mütter vergleichen sie mit mir und meiner Schwester und meinen, wieso sie nicht so wie wir sein können. Auch wenn diese Sache immernoch so läuft, ist es nicht mehr so schlimm und nervig wie es sonst immer war. Wenn man etwas schon so oft hört, ignoriert man es einfach. Dies hat jedoch nicht an dem Verhältnis zu unseren Eltern verändert. Jeder kennt das doch.. egal wie sehr sie auch nerven können, brauchen wir sie trotzdem.
Nachdem die Jahre vergingen und man älter wurde kamen auch schwerere und ernstere Probleme und man hat gemerkt, dass selbst die Personen, die immer um dir herum sind nicht immer alles über dich wissen. Zwischen uns Cousinen gab es dann eine Zeit lang viel mehr Abstand. Wir besuchten uns nicht mehr, obwohl wir nebeneinander wohnten. Irgendwann wurde man sich wirklich fremder. Auch weil jeder auf eine andere Schule ging und andere Freunde hatte. Es kamen nun auch noch Schulstress, Liebesprobleme,Geschwisterzoff, Gesundheitsprobleme und all die Dimge zusammen. So vergingen ein paar Jahre. Nach einiger Zeit war in meiner Familie etwas passiert, worauf ich mich von allem zurückgezogen hatte. Ich blieb jeden Tag zu Hause. Redete sogar sehr wenig mit meinen Eltern. Dann kamen noch einige Probleme mit dem Jugendamt und solchen Sachen. Meine Cousinen waren über das Geschehene natürlich auch bestürzt und versuchten mich aus meiner Einsamkeit herauszuuiehen, wofür ich ihnen wirklich dankbar bin. Doch desto härter sie es versuchten, desto mehr verschloss ich mich und ließ keinen an mich heran, außer einige Freunde aus der Schule. Auch meine Noten begannen sich zu verschlechtern. Da ich jeden Tag zuhause war und nicht viel zu tun hatte, begann ich Animes zu schauen. Mein erster Anime (außer Naruto, etc) war Elfenlied und ab da begann mrin Otaku Herz zu schlagen.
In dieser Zeit passierte sehr fiel und sehr wichtige Menschen aus meinem Leben starben, sodass ich oft alleine zuhause war, da meine Wltern in die Türkei gingen. In der Obhut meiner Cousinen bemerkten wir, dass wir uns mehr als je zuvor brauchten. Und wir verstehen uns wirklich sogut wie noch nie. Wir wissen alles voneinander und es war wirklich witzig/traurig, zu erfahren was die anderen in der ganzen Zeit gemacht hatten. Nun sehen wir uns fast jeden Tag und es ist toll. Doch kommen die schlimmen Zeiten von damals immer wieder und wir stürzen in tiefe Trauer, doch dies schweißt uns viel mehr zusammen.
Es gibt noch eine Menge Dinge, die passiert sind, doch über genaueres will ich nicht reden.
Zum gesamten Familienleben hatte ich nie viel beizutragen und hielt mich wie schon erwähnt die meiste Zeit zurück und mach es sogar jetzt noch ein wenig.
Manchmal wünsch ich mir nur noch eine andere Familie. Jeden Tag herrschen neue Probleme und langsam macht der Geist und die Seelr dies nicht mehr mit. Seine Ruhe hat man auch nie, da wirklich jeden Tag die halbe Verwandtschaft sich bei einem zuhause versammelt und wirklich nicht vor hat zu gehen. Die ganzen Sachen, die passiert sind, scheinen etwas mit mir gemacht zu haben. Ich zeige nicht wirklich mehr viele Emotionen und empfinde sie auch nicht mehr wie früher. Es ist allgemein so, als sei man jemand anderes. Man baut sich eine schöne Fassade auf und streicht sie in meinem Fall am besten noch in ein kindliches Pink, sodass es schwer ist durch diese Person zu schauen und zu wissen, wie es ihr eigentlich geht.
Während meiner Anime Zeit habe ich tolle Menschen kennengelernt,darunter auch unseren lieben Tevin ,die ebenfalls Probleme Zuhause oder mit Freunden haben. Ich hab immer versucht ihnen so gut wie möglich zu helfen. Es liegt an meiner natur, dass ich versuche anderen mehr zu helfen, anstatt sich um mich selber zu kümmern.
Falls ihr bezüglich meiner Hintergrundgeschichte noch fragen habt, könnt ihr fragen. Ich versichere jedoch nicht, dass ich auf alle antworten werde.

Jetzt mehr Infos zu meiner Person

Wie oben schon erwähnt bin ich am 18 Dezember geboren und gehe aufs Gymnasium. Was ich später Beruflich vorhabe, weiß ich immernoch nicht. Es wäre jedoch nichts im Büro. Mehrere Tests haben erwiesen, dass mein Beruf etwas kreatives sein sollte. Filmproduktion, Fotographie,... und solche Sachen interessieren mich wirklich und vielleicht veröffentliche ich ja irgendwann meinen ersten Film ;D
Meine Hobbys neben dem Anime schauen ist tanzen.  Schon seit ich aus dem Kindergarten raus bin, habe ich mit dem Ballett angefangen und tanze es immernoch. Es bedeutet mir auch viel, da es etwas ist, an was ich mich all die schreckliche Zeit lang geklammert hatte. Mit dem Tanzen konnte ich so Sachen ausdrücken, die ich niemals sagen konnte oder wollte. Meine Lieblingsfarben sind Lila und Schwarz. Ich hab zuhause einige Fische und einen Kater, der Parker heißt. Glücklicherwiese sind die Fische ihm egal und so können beide Arten harmonisch miteinander leben Very Happy
Hmm.. was kann ich noch so erzählen... Vom Kleidungsstyle bin ich eher so das "niedliche Mädchen". Etwas, dass ich sehr selten anziehe sind Röcke. Früher hatte ich immer welche an, aber jetzt sehr selten, was wohl daran lag, da meine Mutter mich immer gezwungen hatte, welche anzuziehen...*hust* Danke Mom *hust*
Vom Land her bin ich aus der Türkei, jedoch in Deutschland geboren. Wie einige schon wissen lebe in in BW unzwar gaaaaaannnz unten.. Grenze Schweiz um genau zu sein..
Was mache ich noch gerne... ich zocke xD
Vorallem wenn es mit Zombies zu tun hat. DayZ, The Walking Dead, ... mit ner Freundin haben wir auch schon u sere eigene Zombie Apokalypse geplant und warten auf den Tag, andem sie anbricht.
Mein Lieblingsessen sind gefüllte Weinblätter, Sucuk,Reis mit Huhn,Grill,.... lange Liste. Was ich absolut hasse ist: Aubergine, Zuchini,Pilze,Spinat,....
Ihr versteht? So richtig Gesund des halt...xDD
Ich liebe die Chinesische Küche.. vorallem Ananas, bzw. Banan mit Honig gebraten, oder wie die das auch machen...


... Ja das wars meiner Seits.. Fragen können immer wieder gestellt werden^^
Ps. Für Rechtschreibfehler hafte ich nicht ;D.. ihr wisst ja.. Handy^^

Das hier ist jetut doch ganz schön länger geworden, wenn man betrachtet das dies nur ein kleiner... wirklich sehr kleiner grober Einblick war...

~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tami

avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 12.04.14

BeitragThema: Re: Shikis dunkle und einsame Seiten...   Mi 16 Apr 2014, 07:09

Oha, also irgendwie war das ein bisschen traurig gehalten. :/ Bleib stark und halte die schwere Phase aus. (: Ich habe auch echt heftieg Probleme, ich würde sogar behaupten, dass ich meine Familie hasse, gehört jetzt aber nicht hier rein. :3

Zitat :
Ich liebe die Chinesische Küche.. vorallem Ananas, bzw. Banan mit Honig gebraten, oder wie die das auch machen...
Die fritieren die Bananen in so einem Teig o: Schmeckt echt gut. XD

Ansonsten finde ich dich auch sehr symphatisch! :3

~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Senri Shiki

avatar

Anzahl der Beiträge : 473
Anmeldedatum : 13.04.14

BeitragThema: Re: Shikis dunkle und einsame Seiten...   Mi 16 Apr 2014, 07:25

Jeder Mensch hat Probleme.. auch die bei denen alles "perfekt" scheint. Perfektion gibt es ja nicht einmal Smile
Sollte alles eigentlich garnicht so traurig wirken Smile

Ja ich weiß xD ich habe immer haufenweise von denen auf ein Teller gemacht xD

Du bist mir auch sympathisch ;D

~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Shikis dunkle und einsame Seiten...   

Nach oben Nach unten
 
Shikis dunkle und einsame Seiten...
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Dunkle Seiten - Twilight Line - laufend
» Amber Kizer - Meridian: Dunkle Umarmung
» Krupp 3 Seiten-Kipper von 1980, M 1:25
» Welche drei Dinge würdet ihr auf eine einsame Insel mitnehmen?
» Darren Shan - Darren-Shan-Saga

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail RPG :: Userbereich :: Über uns-
Gehe zu: